Kurzportrait: Stadt Löwenstein

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Löwenstein
Stadt mit Aussicht
Löwenstein
Stadt mit Aussicht
Löwenstein
Stadt mit Aussicht
Löwenstein
Stadt mit Aussicht
Stadt Löwenstein

Hauptbereich

Löwenstein – das Bergstädtchen mit Aussicht

Der staatlich anerkannte Erholungsort mit den Stadtteilen Hößlinsülz, Hirrweiler, Klinik und Reisach ist ca. 20 km südöstlich von Heilbronn entfernt und zählt heute rund 3.200 Einwohner. Löwenstein liegt im nördlichen Teil des Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald.

Auf einem Bergvorsprung der auslaufenden Löwensteiner Berge grüßt die kleine Stadt, überragt vom schlanken Turm der fast tausendjährigen Burg, weit in das Weinsberger Tal hinaus. Das idyllische Stadtbild wird durch den Zwiebelturm der Stadtkirche abgerundet.

Über die mittelalterliche Stadtmauer erhebt sich das jahrhundertealte Freihaus mit historischem Fachwerk. Markant beherrscht das denkmalgeschützte Gebäude die Silhouette, in dem sich das Museum des Dichters und Tierfreundes Manfred Kyber befindet.

Verschiedene Freizeitangebote, Vereine und Feste, Wandern und Natur, Wein und Kultur, dies alles sind attraktive Dinge die das Leben und Wohnen im Bergstädtchen mit seinen Teilorten lebenswert machen. Besondere Attraktion für Wassersportler und Camper bietet der Breitenauer See als größter künstlich angelegter See Nordwürttembergs am Fuße der Löwensteiner Berge.

Durch die verkehrsgünstige Lage an der B 39 mit Anschluss an die Autobahnen A 6 / A 81 und an den Öffentlichen Nahverkehr mit den Bussen des HNV und der Stadtbahn S4 Heilbronn-Weinsberg-Öhringen ist eine gute Verkehrsinfrastruktur gegeben. In der Kernstadt ist eine Grundversorgung geboten. Es gibt einen Bäcker mit Café, Gastronomie, eine Bank, eine Post, ein Versicherungsbüro sowie ein Friseur. Die medizinische Versorgung ist durch eine Apotheke, eine praktische Ärztin, einen Zahnarzt, das Wellness- und Fitnesszentrum „Sali Med“ sowie durch die Klinik Löwenstein überdurchschnittlich gewährleistet.

Unter dem Motto „Wohnen - wo andere Urlaub machen“ bietet die Stadt für Häuslebauer in den verschiedenen Ortsteilen erschlossene Bauplätze an. Durch die Nähe zur Stadtbahn und die Schulzentren in Obersulm bieten die neuen Wohngebiete in Löwenstein und Teilorten eine attraktive Wohnlage für junge Familien an.

Das in 500 Meter Höhe gelegene Geißhölzle-Plateau befindet sich im Stadtteil Hirrweiler und ist auch für Menschen interessant, die ein Angebot aus dem Bereich betreutes Wohnen suchen. Barrierefreiheit und eine Pflegeanbindung an die Klinik sind weitere Aspekte, die für dieses attraktive, naturnahe Gebiet sprechen.

Die Wohn- und Lebensqualität wird durch den Genuss eines hochwertigen Löwensteiner Weines in einer der örtlichen Besenwirtschaften, bei einer geführten Weinbergtour, im gemütlichen Gasthaus vor Ort oder einfach nur zu Hause versüßt.

Infobereich