Tourismus im Weinsberger Tal: Stadt Löwenstein

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Löwenstein
Stadt mit Aussicht
Löwenstein
Stadt mit Aussicht
Löwenstein
Stadt mit Aussicht
Löwenstein
Stadt mit Aussicht
Freizeit & Tourismus

Hauptbereich

Tourismus im Weinsberger Tal stellt sich vor

Um in die Natur einzutauchen, Ruhe zu finden, mit allen Sinnen zu genießen, muss man nicht in die Ferne reisen. Knapp 50 Kilometer nördlich von Stuttgart und 100 Kilometer südlich von Würzburg gelegen, heißt das Weinsberger Tal mit den Ortschaften Erlenbach, Eberstadt, Weinsberg, Ellhofen, Lehrensteinsfeld, Obersulm, Löwenstein und Wüstenrot seine Gäste willkommen. Ein großer Teil des Tals wird von dem Flüsschen Sulm durchzogen, das im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald mitten in ausgedehnten Wäldern entspringt. Eingebettet zwischen sanften Hügeln fließt es vorbei an Weinbergen und Obstbaumwiesen, alten Kirchen und Burgen, bis es nördlich von Heilbronn in den Neckar mündet. Von den Hängen, die das Tal umgeben, öffnen sich grandiose Panoramen. So gleitet der Blick in Löwenstein über die glitzernde Fläche des Breitenauer Sees bis weit ins Hohenlohische hinein, während er in Weinsberg von der sagenumwobenen Burg Weibertreu herunter das Heilbronner Land erkundet. Ausgedehnte Wander- und Radwege erschließen die Schönheiten des Tals und der Hügel. Offen und einladend wie die Landschaft sind auch die Bewohner des Weinsberger Tals. Auf traditionsreichen Weinfesten und urigen Feiern nehmen sie die Gäste in ihre Mitte, kredenzen ihnen regionale Spezialitäten aus Keller und Küche und zeigen ihnen ihre kulturellen Besonderheiten. Genießen Sie das Weinsberger Tal!

Infobereich